Innovation durch Investition

Der Gedanke an Investitonen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erzeugt verständlicherweise gemischte Gefühle. Doch wer einseitig nur auf Kostensenkung setzt, riskiert nach der Krise schlecht aufgestellt zu sein. In zukunftsorientierten Investitionen sehen wir die Chance, Innovation gezielt voranzutreiben.

Investition im Fertigungsbereich
Mit dem Erwerb einer neuen Abkantpresse, Fabrikat ATLANTIC mit einer Presskraft von 1.500 kN und einer Abkantlänge von 3.100 mm haben wir unseren Maschinenpark im Frühjahr 2010 modernisiert.

Investition im Personalbereich
Im August 2009 wurde die Ausbildungsstelle „Technischer Zeichner für Maschinen- und Anlagetechnik“ erneut besetzt. Durch die Ausbildung eigener Mitarbeiter, erhalten wir ein zuverlässiges und qualifiziertes Team, innovativ in die Zukunft!

Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. in den Bereichen Schweißen und kaufm. Weiterbildung) geben wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unserer Produkte und für Lösungsansätze zu kundenseitigen neuen Aufgabenstellungen.

Zurück